Gebet - Stille - Austausch in Breklum

Doch, es geht weiter!

Unter dem Motto „Glaub-Würdig-Sein“ hatten wir ursprünglich zur Breklum-Tagung Juni 2020 eingeladen. Da keine Gruppen-Veranstaltungen stattfinden durften, fanden sich lediglich drei Paare ein, die jeweils direkt gebucht und bezahlt haben. In diesem Jahr wollen wir es nun ähnlich halten, vor allem auch, um das Christian-Jensen-Kolleg ein wenig zu unterstützen. Wieder wird es so sein, dass jede Person bzw. Wohneinheit selber ihren Aufenthalt im Christian-Jensen-Kolleg bucht und voll bezahlt (Aufenthalt und Essen); als GGE können wir das also wieder nicht zentral organisieren. Aber sofern es gesetzlich erlaubt ist, wollen wir uns mit so Vielen wie möglich dort einfinden, um vor allem für unser Land in dieser Situation zu beten und auf Gottes Weisung zu hören.

Gebet - Stille - Austausch in Breklum
Freitag, 4. Juni bis Sonntag, 6. Juni 2021

 

Bitte selbständig und persönlich im CJK anmelden!

Adresse: Christian-Jensen-Kolleg, Kirchenstraße 4-13, 25821 Breklum
Näheres im Internet: https://christianjensenkolleg.de/
Telefon: 04671-91120

Rezeption: Kirchenstraße 13, 25821 Breklum
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zeitrahmen: Beginn mit dem Abendessen am 4. Juni; die Teilnahme am Mittagessen am Sonntag, d. 6. Juni, entscheidet jede/r selbst (muss bei der Anmeldung angegeben werden). Die Kosten für zwei Übernachtungen sowie Vollverpflegung mit allen Mahlzeiten belaufen sich auf ca. 112 € pro Person (genaue Beträge bitte direkt in der Rezeption erfragen).

Spenden für die Tagungsarbeit der GGE-Nord können überwiesen werden auf folgendes Konto:
Empfänger: GGE Nord | IBAN: DE32 2176 3542 0002 7708 57 | Verwendungszweck: Räume für Breklum Juni 2021

Info: Zum Haus: https://christianjensenkolleg.de/ - Sonstige Fragen zur Organisation bitte per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
ACHTUNG: Auch wenn wir einander - hoffentlich - vom 4. bis 6. Juni „zufällig“ in Breklum treffen, wird dies keine Tagung der GGE-Nord sein! Dennoch ist es hilfreich, bei der Anmeldung die Beziehung zur GGE-Nord zu erwähnen, damit das Haus weiß, wie viele Leute an dieser Sympathie-Aktion teilnehmen.

Das Motto von 2020 bleibt dabei erhalten, auch wenn es hierzu diesmal keine Vorträge geben wird. Auch auf das Singen in der großen Runde und auf je eigenes Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden wir verzichten müssen. Ob sich Möglichkeiten ergeben, mit anderen über das Thema nachzudenken oder in (gemeinsamer) Stille Gottes Wegweisung zu suchen, müssen wir jeweils spontan sehen. Wenn die Situation es erlaubt, organisieren wir hierfür auch die Möglichkeit, kleine Gruppen zu bilden.

Im kommenden Jahr 2022 wollen wir wieder auf eine „richtige“ Tagung hoffen. Auch hierzu gibt es bereits erste Ideen, etwa in der Richtung: Von der betenden Einkehr (Glaub-Würdig-Sein, 2021) konkrete ethisch verantwortbare Schritte auf dem weiteren Weg finden (Glaub-Würdig-Bleiben, 2022). 

Geistliche Gemeinde-Erneuerung Nord e.V.

Friedrich-Ebert-Damm 111
22047 Hamburg

Telefon: 040 229 448 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!