Infobrief Juni 2019

Infobrief GGE-Nord Juni 2019

Liebe Freunde der GGE Nord.

von alters her ist der Jubel „Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden“ der Ruf der Gemeinde nach Ostern. Bedeutet doch die Botschaft von Ostern, den Sieg des Lebens über den Tod.

Die Erinnerung an die Auferstehung Jesu und die Hoffnung auf die eigene Auferstehung von den Toten und das ewige Leben lässt uns zuversichtlich und getröstet nach vorne schauen. Denn unser Leben, das der Gemeinde und der Kirche ist in Gott sicher und geborgen. So können wir uns auch den Realitäten stellen. Unseren persönlichen Herausforderungen und Erfolgen, Niederlagen und Krankheiten aber auch denen der Gemeinde und der Kirche. Dies wollen wir auch in diesem Infobrief tun.

Auf der ersten Seite findet Ihr Informationen zu unseren Finanzen sowie ein an den Sommer denkendes Bild mit einer Hand im Nord- oder Ostseestrand, mit der wir an die 5 B’s „der Kirche im Geist des Erfinders“ erinnern.

Im Mittelteil findet Ihr eine Zusammenfassung einer Studie. Wir machen damit auf die Entwicklung in der Kirche aufmerksam und setzen diese in Beziehung zu unserer Hoffnung und geben von daher unsere Antwort. Unsere Antwort ist gleichsam Reaktion und Programm. Die Rückseite beinhaltet einige kurze Informationen über Veranstaltungen, die gelaufen sind bzw. laufen werden.

Als neue wichtige Arbeit kommen neben den Impuls-Tagen für die Gemeinde unsere Studien-Tage für die Pastorenschaft der Nordkirche hinzu. Mehr dazu hier.

Bitte beachtet auch die Einladung zum 1. Ökumenischen Pfingsttreffen der CE und der GGE Nord (mehr dazu hier). Wir haben einen Gebets-Spaziergang in Hamburg von St. Petri zum St. Marien-Dom gemacht, um dieses Wochenende besonders vorzubereiten und um ein Gebet, was wir am Samstag vor Pfingsten miteinander sprechen, im Gespräch mit dem Heiligen Geist zu entwickeln.

Ladet bitte dazu ein und seid dabei. Hier können wir gemeinsam Geschichte schreiben. Bitte betet für unser Pfingstreffen, für unsere Nordkirche, unsere Gemeinden und unsere GGE Nord-Arbeit, insbesondere die Studien-Tage.

Herzlichen Dank. Ein Gott befohlen
Euer Vorstand

Zum ganzen Newsletter:
pdfGGE_Infobrief_1-19.pdf1.66 MB

Geistliche Gemeinde-Erneuerung Nord e.V.

Friedrich-Ebert-Damm 111
22047 Hamburg

Telefon: 040 229 448 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!